You are currently viewing Binance Guthaben auszahlen lassen. Wie genau geht das?

Binance Guthaben auszahlen lassen. Wie genau geht das?

Binance wie kann ich mein Guthaben auszahlen lassen?

Als allerstes kannst du über zwei Netzwerke dein Guthaben auszahlen lassen:

ERC20-Netzwerk (Mit Ethereum Gebühren)
BEP20-Netzwerk (Mit BNB Gebühren)

Auf Binance kannst du dir verschiedene Token auszahlen (withdraw) lassen. Ich habe mich für den Hauseigenen BNB Token entschieden, um auf der Binance-Smart-Chain zu transferrieren. 
Wenn du also was traden möchtest, dann musst du Transaktionsgebühren (Gasfees) bezahlen.
Auf der Ethereum platform natürlich Ethereum und auf der Binance-Smart-Chain musst du dann mit BNB für jede Transaktion bezahlen.
Wie kann ich also Transaktionskosten sparen? Ich zeige dir, wie es geht.

Mit dem Ethereum Netzwerk ERC20, würde die folgende Transaktion 16 € kosten.
Mit dem Binance Netzwerk BEP20, habe ich nur 0,18 Cent bezahlt. Ein kleiner Unterschied oder?:-)

Was genau ist eigentlich die Binance Exchangebörse? Und wie kann ich mein Guthaben auszahlen lassen?

Binance ist eine Exchangebörse, mit der du Kryptowährungen gegen Kryptowährungen tauschen kannst. Gegründet wurde Binance im Jahr (2017). Gründer Changpeng Zhao beschäftigte sich schon Jahrelang mit Kryptowährungen und hat es durch große Investoren geschafft, sich eine Kryptoplattform namens Binance aufzubauen. 
Ein Jahr später (2018) war Binance schon die größte Exchangeplattform der ganzen Welt. Sogar mit einem eigenen Token, der von vielen Benutzern sehr gut angenommen wurde.

Binance. Die Weltgrößte Exchange Börse zum Kaufen von Kryptowährungen.

Bei Binance anmelden

Ganz einfach und kostenlos bei Binance anmelden, sogar mit einem Startbonus
von 5 % auf deine erste Einzahlung!

Anmeldung mit 5% auf Einzahlung*
binance-anmeldung-exchange

1. Binance Wallet aufrufen

Wie sehe ich meine gekauften Kryptowährungen, wie Bitcoin, Ethereum, BNB etc.?
Dazu musst du die Börsenwallet von Binance aufrufen.
Dazu gehst du oben auf Wallet und auf Spot (Ein- und Auszahlung)

Im Unteren Bereichen siehst du jetzt dein Krypto-Guthaben. Deine gekauften Token werden dort angezeigt. 

2. Binance Guthaben mit BEP20-Netzwerk auszahlen

Wie erstelle ich das Binance-Chain-Netzwerk BEP20 bei MetaMask?
In meinem Beitrag Safemars kaufen, kannst du nachlesen, wie man so ein Netzwerk erstellt.
Falls du dieses Netzwerk schon auf deiner Wallet besitzt, kannst du jetzt weiterlesen.

Deine neugekauften Kryptos kannst du nun auf deine gewünschte Wallet auszahlen lassen. Als Beispiel nehme ich einfach mal die MetaMask Wallet und die benötigte BNB Adresse, damit die Auszahlung richtig erfolgen kann.

3. MetaMask BEP20-Netzwerk

Um die gekauften BNB auf eine andere Wallet auszuzahlen, benötigen wir die Account-ID von der zu empfangenden Wallet.

In der MetaMask Wallet steht diese Adresse direkt in der Mitte und heißt bei mir Account 1. (Achte auf das Netzwerk Smart Chain oder auch Binance Chain)

Es reicht, wenn du nur die Wallet Adresse von MetaMask angibst, da sich der Token von alleine dort einfügt.

3.1 MetaMask Wallet ID

Diese „Account 1“-Adresse kopierst du und fügst sie bei Binance unter
„BNB-Adresse des Empfängers“ ein.

BNB können wir natürlich nur über das BEP20-Netzwerk versenden/empfangen. Deshalb muss in der Metamask Wallet auch dieses Netzwerk erstellt werden.

Jetzt brauchst du noch auf Einreichen klicken und deine Kryptos werden an deine angegebene Wallet gesendet. 

4. MetaMask Ethereum Netzwerk

4.1 MetaMask ERC20-Netzwerk

Gleiches gilt für’s ERC20-Netzwerk.
Um die gekauften Token auf eine andere Wallet auszuzahlen, benötigen wir die Account-ID von der zu empfangenden Wallet.

In der MetaMask Wallet steht diese Adresse direkt in der Mitte und heißt bei mir Account 1. Achte auf das Netzwerk (Ethereum Main Net)

Es reicht, wenn du nur die Wallet Adresse von MetaMask angibst, da sich der Token von alleine dort einfügt.

4.2 MetaMask Wallet ID

Diese „Account 1“-Adresse kopierst du und fügst sie bei Binance unter
„ETH-Adresse des Empfängers“ ein.

Ethereum und 80% aller Kryptowährungen, können wir über das ERC20-Netzwerk versenden/empfangen, da die meisten Kryptowährungen auf dem ERC20 Standart erstellt wurden.

Jetzt brauchst du noch auf Einreichen klicken und deine Kryptos werden an deine angegebene Wallet gesendet. 

GANZ WICHTIG:
Du musst auf „Code senden“ drücken, sonst bekommst du deinen Freischaltcode per E-Mail nicht.

du klickst auf Code senden und bekommst deinen Code per E-Mail

Jetzt musst du noch deinen Google-Verifizierungscode mit der 2FA-App, also den Google-Authenticator angeben.
Damit ist deine Auszahlung bestätigt.

Vielleicht hilft dir auch mein Beitrag Bittrex Guthaben auf Wallet auszahlen?
Oder vielleicht Coinbase Guthaben auszahlen?

Register at Coinbase and earn money for free

Bei Übersetzt ein Konto erstellen und direkt Bitcoin und andere Kryptowährungen Handeln und kostenlose Token im Earn Programm dazu bekommen!

Please note:
Trading cryptocurrencies poses a high risk to your capital. Trading cryptocurrencies is in your own interest. In my articles I report on my own experiences and only give help to act.
Acting is therefore at your own risk.

This Post Has 7 Comments

  1. Thomas Schmidt

    Alles schön und gut, ich möchte mit mein Fiatgeld auf mein deutsches Girokonto auszahlen lassen.Binance verweigert mir das dadurch das ich immer nur einen der zwei benötigten Verifizierungscodes erhalte.Dafür das Binance doch so groß sein soll, eine sehr schlechte Art und Weise. Ich habe mehrfach versucht mit Binance in Kontakt zu treten,auch das ist nicht möglich.Ich warte jetzt noch eine Woche ,mal sehen was dann passiert.

    1. Philipp

      Hallo Thomas,

      die Identitätsprüfung mit der Gesichtsverifizierung und der Adressprüfung hast du gemacht?
      Meinst du mit Verifizierungscodes die 2-Faktor-Verifizierung oder was was ich eben meinte?

      MfG
      Philipp

      1. Thomas Uwe

        sorry, hab versehentlich nicht " geantwortet " , sondern einen neuen Kommentar geschrieben.

  2. Thomas Uwe

    Moin Philipp, erstmal ganz lieben Dank für Deine Reaktion. Die Identitätsprüfung mit Gesicht und Adresse haben wir gemacht.Ich meine den letzten Schritt in der Auszahlung , (zumindest sind wir nicht weiter gekommen) bei dem uns Binance einen SMS Code und einen Email Code zuschicken sollte. Der SMS Code kommt auch an, aber der Email Code nicht.Und damit bekomme ich mein Geld nicht zurück.

    1. Philipp

      Hallo Thomas,

      ich habe es selber gerade ausprobiert und siehe da (oder auch nicht), ich habe leider auch meine E-Mail nicht bekommen :/ Du stehst also nicht alleine da 🙂
      Ich denke mal, dass die Server momentan vielleicht Überlastet sind oder ähnliches. Liegt bestimmt nicht an dir 🙂
      Vielleicht meldet sich der Support ja mal und kann die Sache aufschlüsseln.

      MfG
      Philipp

      1. Thomas Uwe

        Vielen Dank für deinen Versuch Philipp, wir werden jetzt einen Einschreibbrief an Binance schicken und hoffen das die sich in nerhalb der angemessenen Frist melden.Wenn nicht , dann müssen wir unsere Rechte leider juristisch durchsetzen......schöner wäre es natürlich wenn sich der Support meldet und wir uns entspannt einigen könnten.Ich würde wirklich gerne weiter auf Binance mit Krypto traden, aber seinem Geld hinterherrennen zu müssen ist ja echt nicht gut.Schönen Tag noch,Thomas

        1. Philipp

          Hallo Thomas,

          falls das Problem immer noch besteht:
          Du musst, um den Code zu erhalten, auf "Code senden" drücken. Erst dann verschickt Binance auch die E-Mail mit deinem gewünschten Code.

Leave a Reply